Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um
das Thema Fortbildungen bei collogo

Kann ich mich auch telefonisch für ein Seminar an- oder abmelden?

Kurz und knapp: Nein. Anmeldungen und Absagen müssen immer schriftlich erfolgen. Für eine Anmeldung können Sie unser Anmeldeformular nutzen. Sie können sich damit online direkt anmelden oder es ausdrucken und an uns faxen. Abmeldungen oder Absagen können formlos per Email, Brief oder Fax erfolgen.

Kann ich die Anmeldebestätigung und die Rechnung auch per Post anstatt per Email erhalten?

Natürlich können Sie die Anmeldebestätigung und die Rechnung auch per Post erhalten. Bitte vermerken Sie dies kurz auf dem Anmeldeformular.

Wie verbindlich ist meine Anmeldung zu einem Seminar?

Eine regelgerecht bei uns eingehende Anmeldung ist immer verbindlich und zahlungspflichtig. Sie erhalten von uns eine Bestätigung und Rechnung per Mail/Fax/Post.

Wie lange habe ich Zeit, um die Seminargebühren zu bezahlen?

Die Seminargebühren sind spätestens bis 6 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen. Ein genaues Datum ist jeweils auf ihrer Rechnung angegeben.

Wenn ich mich von einem Seminar wieder abmelde oder gar nicht zum Seminar komme, muss ich dann trotzdem zahlen?

  • Eine Zahlung entfällt bei Absage innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung.
  • Bei Absage bis spätestens 4 Wochen vor dem Seminar, erheben wir eine Bearbeitungspauschale von 25 €.
  • Ab 4 Wochen vor Seminartermin sind 50% der Seminargebühr, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 100% der Seminargebühr fällig.
  • Die Zahlungsbedingungen können Sie in den AGB's nachlesen, die Sie bei Ihrer Anmeldung akzeptieren.

Welchen Verwendungszweck muss ich bei der Überweisung der Seminargebühr angeben?

Als Verwendungszweck sollte die Rechnungsnummer, sowie der Name des Teilnehmers angegeben werden.

Beispiel:
123456789 - Erika Mustermann

Wie bekomme ich eine Quittung (z.B. für meinen Arbeitgeber) darüber, dass ich die Seminargebühr bezahlt habe?

Die Rechnung zusammen mit ihrem Bankbeleg gilt als Quittung für den Arbeitgeber oder das Finanzamt.

Wenn ich nicht in Deutschland wohne, was muss ich bei der Bezahlung beachten?

Bei einer Überweisung aus dem Ausland wird möglicherweise eine Gebühr fällig, die automatisch vom Überweisungsbetrag abgezogen wird. Bitte rechnen Sie also die Gebühr bei Ihrer Überweisung zur Seminargebühr hinzu. Nähere Informationen erhalten Sie bei ihrem Bankinstitut.

Welche Möglichkeiten für eine finanzielle Unterstützung (z.B.: Zuschüsse) für die Fortbildungen gibt es?

Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten.
Informationen hierzu finden Sie z.B. auf www.bildungsprämie.info, bei der Arbeitsagentur oder dem Internetportal ihres Bundeslandes.


War die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei?
Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

Kontakt mit uns aufnehmen

Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen – oder benötigen weiterführende Informationen zu Seminaren und Services von collogo? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

...oder schreiben Sie uns eine E-Mail an informationen@collogo.de